Partner

Fischer war mit 70 nordischen Medaillen die erfolgreichste Skimarke bei den Olympischen Winterspielen in Turin 2006. Seit der Gründung 1924 steht das österreichische Unternehmen für Innovation und neueste Technologien. Das Headquarter eines der weltweit größten Skiherstellers und Weltmarktführers im nordischen Skisport befindet sich in Ried im Innkreis (Oberösterreich). Fischer ist Gesamtanbieter in den Bereichen Alpin und Nordisch, sowie spezialisiert auf Tennis, Hockey, Nordic Walking und Composite Technology. Die Produktionsstandorte sind in Ried im Innkreis (AUT) und Mukatschewo (UKR). Der Unternehmensgruppe gehören weiters die erfolgreichen Tochterfirmen Löffler und FACC, beide mit Sitz in Ried im Innkreis, an.

EUROSPORT ist heute die klare Nummer 1 in der internationalen Sportberichterstattung und steht als Medienmarke für Sport auf allen Verbreitungswegen. EUROSPORT erreicht in 20 Sprachen über 240 Millionen. Zuschauer in 59 Ländern. EUROSPORT 2 startete 2006 in Deutschland und ist heute bereits in neun Sprachversionen in 22.2 Mio. Haushalten zu sehen. eurosport.com hat sich als eine der wichtigsten paneuropäischen Sportwebsites etabliert und erreicht in 7 Sprachversionen bis zu 20 Mio. visits pro Monat. EUROSPORT ist eine 100%ige Tochter der TF1-Gruppe und beschäftigt 650 Mitarbeiter und über 800 freie Kommentatoren und Journalisten, darunter eine Vielzahl ehemaliger Sportstars. Der nordische Skisport ist bei Eurosport zuhause. Nicht zuletzt deswegen hat der Wintersport mit dem Label „WINTERPARK” seit Jahren seine eigene Programm-Marke. Von November bis März ist Eurosport live bei allen Weltcups, Europa- und Weltmeisterschaften mit dabei. Pro Saison stehen über 800 Sendestunden auf dem Programm, viele davon live und exklusiv, und das in 11 Wintersportarten.