Andreas Felder neuer Cheftrainer der österreichischen Skispringer

Andreas Felder wird neuer Cheftrainer der österreichischen Skisprung-Herren. Das gaben ÖSV-Sportdirektor Hans Pum und Mario Stecher, der sportliche Leiter für Sprunglauf und Nordische Kombination, heute bekannt. Als Co-Trainer stehen dem früheren Weltklassespringer, der seit 25 Jahren sehr erfolgreich im Trainergeschäft tätig ist, Florian Schabereiter und Florian Liegl zur Seite. Felder war bereits von 1992 bis 1997 als Trainer der Skisprung-Herren engagiert, zwei Jahre davon als Cheftrainer. Von 2000 bis 2006 trainierte Felder die nordischen Kombinierer des ÖSV, die letzten vier Jahre zeichnete der 56-jährige Tiroler als Cheftrainer der ÖSV-Skispringerinnen verantwortlich. Wer Felders Nachfolge bei den ÖSV-Damen antritt, ist noch offen.

In der Nordischen Kombination wird es im Trainerbereich keine Änderungen geben. Cheftrainer bleibt Christoph Eugen, dessen Co-Trainer sind weiterhin Christoph Bieler und Jochen Strobl.   ösv